Člen skupiny MVV Energie CZ, Zodpovědná energie

Technische Basisinformationen

Wärmeherstellung:

Wärmeleistung in das System der zentralen Wärmeversorgung in Liberec: 38,3 MW

Vorausgesetzte Wärmelieferung und Wärmeverkauf: 700 000 GJ / Jahr (in den Sommermonaten ist die Müllverbrennungsanlage fähig, fast den gesamten Bedarf der Stadt Liberec zu decken)

Dampfparameter: 10 bar / 2300 °C

Elektroenergieherstellung:

Elektrische Leistung der Gegendruckturbine: 3,5 MW + 1 MW
Elektrische Leistung der in das Netz gelieferten Elektroenergie: 2 – 3 MW
Vorausgesetzte Lieferung und Verkauf der Elektroenergie: 13 000 MWh / Jahr
Dadurch entsteht das Heizölersparnis im Wärmekraftwerk Liberec, a.s.: ca 20 000 to / Jahr

Autor des Projekts der Müllverbrennungsanlage und technische Aufsicht des Auftraggebers: E.I.C., spol. s r.o.
Verfertiger der Müllverbrennungsanlage: Konsortium Škoda TS a.s. Plzeň und Von Roll (Schweiz)
Auftraggeber und Betreiber der Müllverbrennungsanlage: Termizo, a.s.

Die Anlage erfüllt in Beziehung zur Umwelt alle Normen der Tschechischen Republik und der Europäischen Union und entspricht voll den modernen europäischen Trends in der Abfallbehandlung.

Wo Sie uns finden

ter

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr